Kabarett

Modern Trucking
Zusammen mit Peter Vollmer breche ich eine Lanze für die Fernfahrer und die Bauern. Beides Randgruppen und doch Existentialisten, die unser Leben sichern. Der Bauer tauscht seine kuschelige Heimstatt gegen einen rumpeligen Traktor, um nachts, mutterseelenallein, die Felder mit Gülle zu tränken, während seine Gattin einsam im Bett liegt und sehnsüchtig mit anhören muss, wie es die Tiere im Stall zügellos miteinander treiben.

Was der Bauer erntet, das transportiert der Fernfahrer: Paprika aus Spanien, Käse aus Holland, Salami aus Mailand. Alles für unsere Fertiggerichte, die wir am Sonntagabend zum Tatort genießen.

Kaum einer erkennt die Leistungen dieser beiden Berufsgruppen an. Aber müssen wir uns nicht eingestehen, dass aus jeder Pizza, die wir essen, der Schweiß von 30 Gülle- und 60 Fernfahrern trieft?


Impressum / Datenschutzhinweis