Rhetorik

Die Sprache ist Ausdrucksmittel unserer Gedanken, Gefühle und Bewusstseinsinhalte.

Unsere Art zu sprechen bestimmt das Bild, das Andere von uns haben und ihr Verhalten uns gegenüber. Je klarer und differenzierter wir sprachlich auftreten, desto klarer ist unsere Kommunikation, desto klarer sind unsere beruflichen und privaten Beziehungen.

Die Sprache ist unser ursprünglichstes Instrument und Medium zur Kommunikation. Je differenzierter wir es ausbilden, desto größer wird seine Bandbreite, desto effizienter unsere Wirkung.

Drei Schwerpunkte meiner rhetorischen Arbeit:

» Atmen
» Körpersprache (Ausdrucksvielfalt)
» Text (Sprechtechnik)


Impressum / Datenschutzhinweis